WillkommenBundesfreiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot für alle Menschen, die sich freiwillig zum Wohl der Allgemeinheit engagieren möchten. Es besteht keine Altersgrenze. Die Teilnehmer können in allen Einrichtungen des Gemeinwohles neue Erfahrungen sammeln und ihre persönlichen Kompetenzen weiterentwickeln.

Welche Aufgaben umfasst Ihre Tätigkeit?BFD

  • Unterstützung des Fachpersonals bei der Betreuung unserer Patienten
  • Begleitung von Patienten zu verschiedenen Abteilungen der Klinik
  • Unterstützung der Patienten bei den Tätigkeiten des täglichen Lebens
  • Reinigungsarbeiten unter Einhaltung hygienischer Richtlinien
  • Botengänge innerhalb des Hauses

Voraussetzung

  • Vollzeitschulpflicht

Einsatzzeitraum

  • mindestens sechs Monate, längstens 8 Monate.

Möglichkeiten des Bundesfreiwilligendienstes in der Kreiskrankenhaus Schleiz

  • Erfahrungen im Umgang mit kranken Menschen zu sammeln
  • ein Stück soziale Verantwortung zu übernehmen
  • Wartezeiten auf ein Studium oder eine Ausbildung sinnvoll zu überbrücken.

Alle Freiwilligen werden im BFD pädagogisch begleitet und erhalten fachliche Anleitung.
Im Bundesfreiwilligendienstgesetz (BFDG) ist für die Teilnehmer am BFD eine sogenannte Bildungszeit (1 Tag pro Monat) festgelegt. Die Kreiskrankenhaus Schleiz GmbH plant fünf hauseigene Bildungsangebote.
In der verbleibende Bildungszeit werden Angebote des Bildungszentrums des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben in Sondershausen genutzt.

Wo können Sie eingesetzt werden?

  • Klinik für Innere Medizin
  • Klinik für Chirurgie
  • Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Klinik für Anästhesie und Intensivtherapie

Vergütung

Da es sich um ein Ehrenamt handelt, erhalten Sie

  • eine Aufwandentschädigung in Höhe von 330 €,
  • eine Verpflegungspauschale in Höhe von 200 €
    und
  • ggf. eine Fahrtkostenerstattung.

Die Inanspruchnahme der Bildungszeit ist kostenfrei. „Wer zwölf Monate einen Bundesfreiwilligendienst leistet, hat einen Anspruch auf Arbeitslosengeld“ (BAFzA).

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Kreiskrankenhaus Greiz GmbH
Personalmanagement
Wichmannstraße 12
07973 Greiz

Ihre Ansprechpartner

Personalmanagement
Silke Kairies
Telefon: 03661 46-2314

Lehrausbildung
Denis Hupfer
Telefon: 03663 467-7 4340
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zum Seitenanfang