WillkommenLeistungsspektrum

Klinik für Chirurgie

Medizinisches Leistungsspektrum und Versorgungsschwerpunkte

Allgemeinchirurgie

Behandlung Weichteilgeschwulst der Körperoberflächen
- Gutartig
- Bösartig
- Abszesse
- Sinus pilonidalis
- Akne inversa

Schilddrüsenchirurgie inklusive Neuromonitoring

Varizenchirurgie
- Stripping
- Crossektomie Vena saphena magna, Vena saphena parva, Perforansvenen

Gallenblasenchirurgie
- Laparoskopisch
- Konventionell, inklusive T-Drainagen

Hernienchirurgie (OP nach Lichtenstein, OP nach Shouldice, TAPP, IPOM)
- Nabelhernien
- Leistenhernien
- Narbenhernien
- parastomale Hernie

Implantation Portsysteme zur Chemotherapie

Viszeralchirurgie

Akutes Abdomens
- Ileus
- Hohlorganperforation

Operative - und konservative Behandlung entzündlicher Darmerkrankungen
- Appendizitis
- Divertikulitis
- Morbus Chron
- Colitis ulcerosa

Behandlung von gut- und bösartigen Geschwulsterkrankungen an Dünn- und Dickdarm
- Rektumchirurgie inklusive Stomaanlage
- Eingeschränkte Metastasenchirurgie der Leber
- Probebiopsie
- Eingeschränkte Leberresektion  

Notfalleingriff am Pankreas (Nekrektomie bei akuter Pankreatitis)

Schwerpunkt Koloproktologie

- Operative und konservative Behandlung proktologischer Erkrankungen (Hämorrhoiden / OP nach Longo, OP nach Miligan Morgan),
- Operation von Fisteln, Fissuren, Abszessen, Tumoren
- Durchführung von Rektoskopie und Proktoskopie

Unfallchirurgie:

Unfallchirurgie
konservative Frakturbehandlung

Osteosyntheseverfahren des gesamten Skelettes
- intramedulläre Kraftträger
- winkelstabile und nicht winkelstabile Plattensysteme
- interne und externe gelenkübergreifende sowie nicht gelenkübergeifende Fixierungen

Gelenkverletzungen
- Versorgung durch Arthroskopie (Spiegelung) des Schulter-, Knie-, Sprunggelenks- sowie Ellenbogengelenkes
- Knorpelknochentransplantation
- Gelenkersatz (Prothese)
- Arthrodese (Gelenkversteifung)

kindliche Frakturen
- konservative Behandlung: Reposition, Gipsbehandlung einschließlich Gipswechsel
- operative Behandlung: überwiegend minimal invasive Osteosynthese (Kirschnerdrähte,    
  intramedulläre Drähte, externe Fixierungssysteme)

Orthopädie:

Osteoporosetherapie

Konservative Therapie Rückenschmerz

Arthroskopie (Gelenkspiegelung)
- Schulter inkl. Rekonstruktionen der Rotatorenmanschette, Schulterlippe
- Ellenbogen
- Knie inkl. Meniskusrefixation, Kreuzbandersatzplastik
- Sprunggelenk

Endoprothetik (Gelenkersatz)
- Schulter (konventionelle und inverse Prothese)
- Ellenbogen
- Hand
- Hüfte Hemiprothesen (Duokopf) sowie Totalendoprothesen

Behandlung von Gelenkfehlstellungen
- Knorpelchirurgie
- Umstellungsosteotomie (kniegelenksnah am Oberschenkel und am Schienbein)

Septische Orthopädie
- Knochen- und Weichteilinfekte inkl. anschließender plastischer Defektdeckung

Handchirurgie
- Operationen an der Hand (z.B. Karpaltunnelsyndrom, Morbus Dupuytren)

Plastische Chirurgie:
- Defektdeckung bei Decubitus durch myokutane Lappenplastiken (sacral, Trochanter major femoris, Os sacrum)

Fußchirurgie

Degeneration/Arthrose
-    Knorpelchirurgie: Mikrofrakturierung,  AMIC (autologe matrixinduzierte Chondrogenese) subchondrale Bohrung
-    Hallux rigidus

Deformität
-    Korrektur Vorfuß bei Hallux valgus, Krallen-/Hammerzehen, Metatarsalgie
-    Korrektur oberes Sprunggelenk, Rück- und Mittelfuß
-    Korrektur Plattfuß (Pes planovalgus et abductus) beim Erwachsenen
-    Korrektur Plattfuß (Pes planovalgus et abductus) beim Kind
-    Ballenhohlfuß (Pes equinovarus)

Trauma
-    Frakturen
-    Sehnenverletzungen (Achillessehnenverletzungen)
-    Bandverletzungen (Außenbandverletzungen)

Weichgewebsprobleme
-    Achillodynie/ Haglundexostose/ dorsaler Fersensporn
-    Plantarfasziitis, Plantarfibromatose
-    Nervenkompressionssyndrome (Tarsaltunnelsyndrom, Baxter Nerv, Joggers Nerv, Morton Neurom)

Diabetisches Fußsyndrom
-    Umfangreiche Weichgewebssanierungen und Fußerhaltungsoperationen in Kooperation mit  gefäßchirurgischen-  und plastisch rekonstruktiven Operationen
-    Reorientierende Arthrodesen
Osteochondrossis dissecans tali, Großzehengrundgelenk

Sprechstunden:

Alle Sprechstunden* finden  im Bereich der Notaufnahme in der KKH Schleiz GmbH in der  Berthold Schmidt-Straße 7-9  in Schleiz statt.
Bitte rufen Sie uns für eine Terminvereinbarung an, Telefon: 03663 467 73590                                        

Allgemein Visceralchirurgie / Proktologische Fachsprechstunde (z.B. Hämorrhoidalleiden, Fisteln) *
Mittwoch 11:00 – 13:00 Uhr OA T. Hartung / OA Dipl. med. R. Tobis

Orthopädie/Unfallchirurgie/ Fußchirurgie / Indikationssprechstunde*
13:00 – 15:00 Uhr
Chefarzt  Dr. med. J. Lehmann

D-Arzt-Sprechstunde*
Montag, Dienstag, Donnerstag von 13:00 – 15:00 Uhr
Chefarzt Dr. med. J. Lehmann

Schultersprechstunde*
Donnerstag 13:00 – 15:00 Uhr
OA Dr. med. R. Losch

(* hierbei handelt es sich um Service-Sprechstunden für privatversicherte Patienten, Indikationssprechstunden im Rahmen des ambulanten Operierens sowie der vor- und nachstationären Behandlung und im Rahmen des D-Arzt-Verfahrens)

 

Klinik für Innere Medizin

Klinik für Chirurgie

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Klinik für Anästhesie und Intensivtherapie

Röntgendiagnostische Abteilung

Chefarzt Dr. med. Jan Lehmann
 
Chefarzt:
Dr. med. J. Lehmann
FA Chirurgie,
FA Orthopädie/Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie,
Sportmedizin,
Fußchirurgie D.A.F.,
D-Arzt
 
Sekretariat:
Frau Bretschneider
Tel.: (03663) 467-7 3411
Fax: (03663) 467-7 3412
E-Mail Kontakt:
j.lehmann@hospital-schleiz.de
Zum Seitenanfang